Die virtuelle Rekonstruktion als Basis für das neue Gesamtmodell von Carnuntum

Die virtuelle Rekonstruktion als Basis für das neue Gesamtmodell von Carnuntum

Im Rahmen einer Veranstaltung der Gesellschaft der Freunde von Carnuntum hatten wir die Möglichkeit am 5. Oktober 2011 das Projekt virtuelle Rekonstruktion Carnuntum vorzustellen. Herzlichen Dank für die Einladung! Die nächste Veranstaltung:  Symposium „Das Amphitheater der Lagerstadt Carnuntum – Überlegungen zur Restaurierung und Präsentation“

Präsentation

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


fünf × = 35

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

See also: infoterminals.eu | digital-signage-system.eu | motioncapture.at | mediahistoria.com | buecher-turm.at